Mehr als 350 Titel aus einer Hand
Über 50 Jahre Erfahrung
Ermäßigungen bis zu 75 %
Bequemer Kauf auf Rechnung
Schneller Lieferbeginn
Video
video - Home und Mobile Entertainment neu erleben Seit über 35 Jahren ist das Magazin video Inspirator, Innovationsguide und kompetenter Ratgeber auf Augenhöhe mit seinen Lesern. Thematisch deckt video die faszinierende Produktwelt rund um Fernsehen, Heimkino, Surroundsound-Anlagen, multimedialer Vernetzung und Mobile ab. video bietet Kauf- und Optimierungsempfehlungen dank der langjährigen Test- und Empfehlungskompetenz unserer anerkannten Fachredaktion. Immer am Puls der technischen Entwicklungen ist video zum Expertenmagazin sowohl für Entertainment-Enthusiasten als auch zur Beratungsinstanz im Fachhandel avanciert. Ob LCD-, LED- oder Plasma-Fernseher, Blu-ray-Player, Projektoren, Lautsprecher-Sets und 5.1-Surroundanlagen, AV-Receiver, oder Camcorder: Die Zeitschrift video liefert Monat für Monat ausführliche und brandaktuelle Tests sowie eine fundierte Kaufberatung für jeden Anspruch. Außerdem im video-Heft: Fachwissen einfach erklärt sowie die neuesten Filme für Blu-ray, DVD und Kino im exklusiven Bild- und Ton-Check.

ab 59,40 CHF*

Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte
Die Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte gehören zu den traditionsreichsten und auflagenstärksten historischen Zeitschriften Europas. 1953 von Hans Rothfels und Theodor Eschenburg gegründet, haben sie die 'VfZ' schnell als Forum der internationalen Forschung etabliert und tragen nach wie vor entscheidend zur kritischen Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus bei. Vor allem seit den 1970er Jahren hat sich das Themenspektrum der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte erweitert. Neben der Geschichte der Bundesrepublik und der DDR rückt zunehmend auch die Forschung zur Geschichte Europas in ihren globalen Bezügen in den Fokus der Zeitgeschichte. Die Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte sind eine referierte Zeitschrift, deren Beiträge in der Regel ein dreistufiges Begutachtungsverfahren zur Qualitätssicherung durchlaufen: Nach einer Sichtung und Bewertung der anonymisierten Beiträge durch die Redaktion werden externe Gutachten im In- und Ausland eingeholt (Double Blind Peer Review). Dann entscheiden Herausgeber und Redaktion nach eingehender Diskussion über die Veröffentlichung. Die Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte (VfZ) erscheinen vierteljährlich - Januar, April, Juli und Oktober

ab 109,75 CHF*